Ein magischer Fluss

Seit Jahrmillionen bahnt sich die Donau beständig ihren Weg durch Gebirgsmassiv und Fels quer durch Europa. Sie ist nicht nur Lebensader sondern auch eine einzigartige Kraftquelle sowohl für Tiere als auch für den Menschen. Auf ihrem Lauf formt sie die Naturlandschaft stetig und mit imposanter Kraft. In atemberaubender Weise beherbergt sie eine reiche Artenvielfalt an ihren Ufern, Ausläufern und im Wasser. Sie hat seit jeher etwas Magisches an sich, so still sie dahinfließt so gefährlich kann sie mit ihrer gewaltigen Urkraft über die Ufer treten. Sie prägt die Kulturlandschaft Europas wie kein anderer Fluss und nährt seit Jahrtausenden die Menschen an ihrem Lauf dank ihrer Vielfalt. Unzählige Lieder besingen die Donau, unzählige Sagen ranken sich um den Alltag an ihren Ufern.
Ihre magische Kraft erfährt man, wenn man sich in das satte Gras an ihren Lauf sitzt und sich mit der Stetigkeit ihres Stroms verbindet. Hier erfährt der Ruhesuchende pure Lebenskraft, Ruhe und Beständigkeit Atemzug für Atemzug.

seperator